Einladung General- und Parteiversammlung

Geschätzte Mitglieder

Im Namen des Vorstandes laden wir Sie recht herzlich zu unserer General- und Parteiversammlung ein.

Die Versammlung findet am Dienstag 16. Mai 2017, 19,30 Uhr im Gasthof Ochsen in der Zunftstube statt.

Traktanden Generalversammlung
1. Begrüssung und Feststellung der Präsenz
2. Wahl der Stimmenzähler
3. Jahresbericht des Präsidenten
4. Kassenbericht
5. Revisorenbericht
6. Beschlussfassungen
7. Ersatzwahlen Vorstand
8. SVP Rothenburg, wie weiter?
9. Allgemeine Umfrage / Varia

Traktanden Parteiversammlung
1. Orientierung Gemeindeversammlung vom 1. Mai 2017
1. Politische Kontrolle und Steuerung
1.1 Jahresbericht des Gemeinderats 2016
1.2 Rechnung 2016
1.2.1 Kenntnisnahme Berichte der Controlling-Kommission und der Revisionsstelle
1.2.2 Genehmigung
a) der Laufenden Rechnung
b) der Investitionsrechnung
c) der Bestandsrechnung
2. Wahl der externen Revisionsstelle für die Prüfung der Rechnung 2017
3. Verschiedenes
– Information über aktuelle Geschäfte

Wir freuen uns, Sie begrüssen zu dürfen.

Einladung GV und Parteiversammlung_Mai17

 

Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit in der Dorfpolitik?

Anlässlich der Gemeindeabstimmung zum Neubau von Schulhaus und Dreifachturnhalle in Rothenburg hat sich nur die SVP dagegen ausgesprochen. Die SP hat sich an vorderster Front für dieses Vorhaben eingesetzt. Eine Bedingung seitens des Gemeinderates war der Masterplan. dieser sieht vor, dass die Finanzierung nur durch den Verkauf der sich im Finanzvermögen der Gemeinde befindlichen Parzellen sichergestellt ist. Wir haben uns dagegen ausgesprochen. Nun will die SP mit ihrer Initiative diesen Masterplan aushebeln.
Der Hintergedanke dieser Initiative ist clever, aber durchschaubar.
Auf der einen Seite Geld rauswerfen und auf der Anderen die Mittel nicht zu generieren.
Ist dies werte SP verlässlich und/oder Glaubwürdig?
Ferner wird auch die Unterstützung der Kirche zugesagt. Ich erinnere mich gerne an die damalige Grossratsdebatte zur neuen Kantonsverfassung während welcher sich die SP Kanton Luzern vehement für eine klare Trennung von Kirche und Staat engagiert hat.
Auch scheinen sich die Ansichten um 180 grad gedreht zu haben.
Nein, verlässlich und glaubwürdig ist dies nicht!

Dienst am Kunde – oder eben doch mal wieder nicht

Auch in diesem Jahr oder eigentlich seit wir uns durch das Geschäftsführermdell leiten lassen, nimmt die Verwaltung während der Fasnacht (ist wohl kaum die einzige Ausnahme) keine Rücksicht auf die Rothenburger Bevölkerung. Auch in diesem Jahr hat die Verwaltung oder unser Geschäftsführer nicht mitbekommen, dass der Rothenbuger-Fasnachtumzug am Güdis-Dienstag stattfindet und dass es daher weder am Schmudo noch am Güdismontag Gründe gibt wieso uns die Verwaltung nicht zur Verfügung stehen kann.
Im Gegensatz zu wirtschaftlich geführten Betrieben kann unsere Verwaltung den Laden einfach dicht machen – aber immerhin informiert man(n)… ach ja, die wirtschaftlich geführten Betrieb müssen solche Schliessungen ja aus dem eigenen Satz berappen – hier in Rothenburg sind es ja nur die Steuerzahler.

Öffnungszeiten während der Luzerner Fasnacht 2016
————————————————-
6. Feb. 2017 – Die Gemeindeverwaltung ist am Donnerstagnachmittag, 23. Februar 2017 und Montagnachmittag, 27. Februar 2017 geschlossen.

Wir bitten um Kenntnisnahme und wünschen eine rüüdig schöne Fasnachtszeit.
http://www.rothenburg.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=308893

Sind die Rothenburger zu lärmsensibel?

Im Gebiet Sonnmatt  forderte der Gemeinderat die Investorin auf, einen Gastrobetrieb anzusiedeln. Das Konzept wurde vorgelegt und als für geeignet befunden. Nun aber legt unsere Verwaltung dem Ace Kaffee laufend neue Steine in den Weg; Gutachten werden erstellt; Betriebszeiten eingeschränkt, etc. etc. Wohl hat man bei der Betriebsbewilligung nicht erkannt, um was für eine Art Gastrobetrieb, es sich handelt. Ein KMU welches notabene sehr erfolgreich am Markt ist; Arbeitsplätze, Steuern und Umsatz bei den Zulieferbetrieben generiert.

Der Gemeinderat Rothenburg hat in seiner Stellungnahme zum SIL Flugplatz Emmen eine kritische Haltung eingenommen und fordert darin, dass keine zusätzlichen Lärmbelastungen mehr akzeptiert werden können. Er bezieht sich in seiner Stellungnahme auf die Eingabe des Schutzverbands. Ein Schutzverband,  welcher aus sehr vielen Armeegegnern besteht. Der Flugplatz Emmen wird in Bälde 80 jährig. Die geltenden Maximalflugbewegungen sind noch nie erreicht worden. Danke des Flugplatz werden Hunderte von Arbeits- und  Ausbildungsplätze generiert.  Investitionen in Millionenhöhe getätigt, von welchen auch das lokale Gewerbe profitiert. Auch in Rothenburg zahlen viele Menschen ihre Steuern aus Gehältern, welche auf und um den Flugplatz Emmen generiert werden. Wohl ist dies dem Gemeinderat zu wenig bekannt!

Lärm ist sicher nicht jedermanns Sache, aber nach dem Grounding der Swissair, war von vielen Anwohnern zu vernehmen, dass ein „toter“ Flugplatz schlimmer sei, als ein Aktiver!

Gerne hoffe ich, dass nicht alle Rothenburger so lärmsensibel sind!

GV 29.06.2016 – Stellungnahme Abrechnung Sonderkredit

Anwesend sind 139 Rothenburgerinnen und Rothenburger. Erneut ist das absolute Mehr nochmals gesunken. 70 Stimmen braucht es um die vom Gemeinderat vorgeschlagenen Anträge durchzuwinken.

  1. Politische Planung
  2. Genehmigung Abrechnung Sonderkredit für die Planung des neuen Sekundarschulhauses und der neuen Sporthalle.
  3. Ergreifung Gemeindereferendum
  4. Verabschiedungen
  5. Bewirtschaftung öffentliche Parkplätze
  6. Verschiedenes

Die SVP ergreift das Wort zum Sonderkredit nachdem bereits alle anderen Parteien schon im ersten Traktandum zu allen Punkten ihren Segen abgegeben hatten.

Das Votum wurde durch unseren abgetretenen Gemeinderat an die Versammlung gerichtet.

„Geschätzte Rothenburgerinnen und Rothenburger. Ich habe mir vor ein paar Wochen eingeredet, dass ich heute Abend, stillsitzen und meine Verabschiedung abwarten kann. Die aktuellen Traktanden, insbesondere das Thema Sonderkredit, haben mir aber wieder aufgezeigt, wieso ich mich vor geraumer Zeit für den Gemeinderat zur Verfügung gestellt habe. Ich werde versuchen mich hier kurz zu fassen, damit ich mich dann bei der Verabschiedung noch kürzer fassen kann.

Ich möchte kurz drei Themen ansprechen: Grundsätzliches, Prüfung der Bauabrechnung und Formulierung eines Antrages. Weiterlesen

2016.11.23 Parteiversammlung

Geschätzte Parteimitglieder und Interssierte, gerne erinnern wir Sie hier kurz an die Parteiversammlung der SVP Rothenburg.

Mittwoch, 23. November 2016
Gasthof Ochsen
20:00 Uhr

Hauptthema der ordentlichen Sitzung ist die anstehende Gemeinderversammlung
vom 29. November 2016 und die entsprechenden Beschlussfassungen der Ortspartei.

Wir freuen uns Sie begrüssen zu dürfen.

einladung-parteiversammlung_nov-16

Newsletter

Die SVP Rothenburg wird in naher Zukunft ein Newsletter veröffentlichen. In mehr oder weniger grossen Abständen möchten wir die Rothenburger Bevölkerung informieren was unser Partei beschäftigt.

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem passenden Namen.

Dabei zählen wir gerne auf Ihre Unterstützung.

Folgenden Überschriften wurden zusammengetragen:

  • Radiergummi
  • Filzlaus
  • Blick vom Burghügel

Kommentieren Sie unsere aktuellen Favoriten und machen Sie eigene Vorschläge. Wir zählen auf Sie.

Hallo Rothenburg

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Partei interessieren. Gerne informieren wir Sie über aktuelle politische Themen aus Rothenburg.
Selbstverständlich finden Sie hier auch Informationen der SVP Schweiz, unserer Luzerner Kantonalpartei und Verweise zu unseren Nachbargemeinden. Nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen.

Hier entsteht in kürze die neue  Homepage der SVP Rothenburg.
Wir sind für Sie da – auch in Zukunft