Gemeinde Rothenburg als Einkaufstourist

Den Traum beim Bau für das neue Schulhaus mit Turnhalle zu Aufträgen zu kommen, hat das ortsansässigen Gewerbe schon lange ausgeträumt. Die vorgeschlagenen „Grauzonen“ wurden vom verantwortlichen Gemeinderat nicht in Betracht gezogen.
Die erarbeiteten Vergaberegeln haben ihre Wirkung mehr als verfehlt.

Das die Gemeinde nun sogar den Einkaufstourismus unterstützt und es nicht fertigbringt mindestens das nationale Gewerbe zu berücksichtigen, belegen die nachfolgenden Bilder.

Die hochgelobte Vorbildfunktion der Verwaltung, ist wohl abhanden gekommen. Bilder sagen mehr als tausend Worte. Aber immerhin gibt es aufmerksame Bürger.

Beton-Elemente wurde in den letzten Tagen angeliefert:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.