Ein begnadeter Redner und kompetenter Politiker ist von uns gegangen – Marcel Omlin, 1969 – 2020

Marcel Omlin

13.01.1969 – 21.11.2020

Tief betroffen mussten wir am 21.11.2020 vom Tod unseres Parteipräsidenten und Kollegen Marcel Omlin erfahren. Er ist aufgrund eines Schwächeanfalls verstorben. Mit ihm verlieren wir einen geselligen Menschen und äusserst kompetenten Politiker. Er wurde 2006 in der Kantonsrat gewählt und setzte sich schwergewichtig für die Finanz- und Verkehrspolitik ein. Er hat sein umfangreiches fachliches sowie politisches Wissen im Kantonsrat aktiv in die Fraktion und in die Kommissionen eingebracht.
In Rothenburg war er zudem auch noch Parteipräsident. Mit Stolz präsidierte er die Planungs- und Finanzkommission. In dieser Funktion ist er immer wieder durch seine Fachkompetenz und seine Kompromissfähigkeit aufgefallen. Seine Voten im Kantonsrat waren eloquent und meist aus dem Stegreif, ein begnadeter Redner.
Trotzdem er ein Politiker mit Ecken und Kanten war, schaffte er es beliebt zu sein und auch überfraktionell seine Kontakte zu pflegen.

Traditionelle Veranstaltungen wie Schwingfeste und Fasnacht waren für ihn wichtige Eckpunkte, ebenso wie die Teilnahme beim FC Kantonsrat. Seine Paraderolle war der Samichlaus. Er liebte diese Auftritte wie eben auch seine Auftritte im Kantonsrat.

Mit ihm verliert die SVP Rothenburg und die SVP Fraktion nicht nur einen engagierten und motivierten Kollegen, der mit seiner breiten Erfahrung und Vernetzung viel zur positiven Entwicklung der Partei beigetragen hat, sondern auch einen geschätzten Menschen.

Es schmerzt und erschüttert, dass er so früh gehen musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.